Das Musik Cabaret Kurt & Daisy entstand in den späten 90-gern und ist seit 2000 mit ihren musikalisch-theatralisch erzählten Geschichten on the road. Kennengelernt haben sich die zwei unterschiedlichen Persönlichkeiten in London vor dem Buckingham-Palace und wohnen seither im mittleren Schattegibelegg-Täli zusammen mit ihrer Kuh Dorli und dem vergesslichen Stallknecht Ruedi. Als waschechte Amerikanerin hat sich Daisy mittlerweile gut eingelebt und Kurt, der eigentlich Metzger werden sollte, aber lieber einen Hof mit Tier haben wollte, ist ein eingefleischter Hürlimann Liebhaber.

Vom schönen Emmital aus, nämlich vom mittleren Schattegibeleggtäli, reisen Kurt & Daisy mit ihren Geschichten im Gepäck von Ort zu Ort und sind stets auf der Suche. Im ersten Programm suchen sie den richtigen Bus, der zu Onkel Fritz fährt, im zweiten Programm ist ihre Kuh Dorli abhanden gekommen und im dritten Programm hoffen sie darauf ihre neue Reisegesellschaft im Publikum zu finden.

Die erzählten Episoden aus dem Leben von Kurt & Daisy sind umrahmt von Gesangseinlagen, die sich in den Stilrichtungen Rock, Pop, Jazz, Blues und Folk bewegen. Sehr ausdrucksstark begleitet Kurt auf seiner akustischen Gitarre die bluesig- voluminöse Stimme von Daisy. Als Perkussionsinstrumente dienen Gegenstände aus Daisys Haushalt.
Kurt & Daisy